Singen-musizieren-tanzen

Workshop: Singen – musizieren – tanzen…Nahrung für die Seele!“

WorkshopleiterInnen: Pirjo Nenonen, Bettina Prinz-Rintelen, Irmgard Pasterk

Schulstufe: 1. Klassen (27 SchülerInnen anwesend)

 

 

Zu Beginn unseres Kurses haben wir mit den Kindern verschiedene Warm-up-Übungen für Körper und Stimme gemacht.

Im Anschluss daran studierten wir folgende Lieder zum Thema „Ernährung“/ „gutes Ich“/ „gute Welt“ ein:

  • Vitamin Cha-cha-cha
  • Fruit Salad Rap
  • Tomatensalat
  • Mein Menü

Danach haben wir den Linedance „It´s so easy“ gelernt!

In der zweiten Hälfte unseres Workshops erarbeiteten die Kinder in Gruppen einen eigenen Rap zum oben genannten Thema. Die SchülerInnen waren sehr motiviert und die Ergebnisse können sich sehen lassen! Hier einige Kostproben:

GRUPPE 1

 

Ref.: Im Restaurant da riechts so gut,

vom Essen bekomme ich Mut!

 

1.Str.: Hühnersuppe wirklich gut,

Kaiserschmarren liegt über Glut.

 

Ref.

 

2.Str.: In der Küche da wird Essen gemacht,

was für eine Farbenpracht!

 

Ref.

 

Danach bin ich so wirklich satt,

und auch nicht mehr matt!

 

Ref.

 

(Lydia, Stella, Jenni, Noelle)

 

 

GRUPPE 2

 

Ref.: Mein Essen ist so bunt,

das isst jeder Mund!

Man isst es mit der Gabel,

dann steckt man es in den Schnabel!

 

1.Str.: Der Apfel ist grün,

die Banane ist gelb.

 

Ref.

 

2.Str.: Die Vogelbeere ist rot,

dann ist der Vogel tot.

 

Ref.

 

(Mohamed, Hassan, Kerim, Ilija, Rhphael)

GRUPPE 3

 

Ref.: Früchte sind gesund,

ob oval oder rund!

Mixer an, Dose raus,

mhhh, sieht das super aus!

 

1.Str.: Burger, Pizza, Kebap sind ungesund,

aber man schiebt sich´s trotzdem in den Mund.

 

Ref.

 

(Vicky, Ina, Sarah, Mara, Amila, Anna)

GRUPPE 4

 

Ref.: Heute ess ich ungesund

mit Schoko im Mund.

Manchmal ist das dut,

und gibt mir neuen Mut!

 

1.Str.: Bananen mag ich sehr,

und ess sie oft am Meer.

 

Ref.

 

2.Str.: Kiwis mag ich sehr,

aber Äpfel noch viel mehr!

 

Ref.

 

3.Str.: Honig mag ich sehr,

wie ein großer Bär!

 

Ref.

 

(Marjan, Laurenz, Arda, Flo, Sunraj)

 

 

Nach der Gruppenarbeit und einer Übungsphase konnten die jeweiligen Ergebnisse mit Percussion-Begleitung auf der Bühne präsentiert werden!

In der 5. Stunde haben wir mit den Kindern nochmal die gelernten Lieder gesungen und Linedance getanzt. Auch die BesucherInnen waren eingeladen mitzumachen!

Während des gesamten Workshops waren die Kinder mit Begeisterung dabei und konnten sicher viel gute Laune mit nach Hause nehmen!!